Dreister Diebstahl in der BOB

von Redaktion

Ein 27-jähriger Mann aus Valley ist Freitagfrüh in der BOB in Richtung München beklaut worden. Sein “Vergehen”: er war im Zug einschlafen.

Irgendwan zwischen 06:20 und 06:50 Uhr soll sich der Diebstahl ereignet haben. Der Täter habe nach Polizeiangaben den Umstand ausgenutzt, dass der Valleyer während der Zugfahrt einschlief. So konnte sich der Unbekannte heimlich annähern und öffente die Seitentasche der mitgeführte Tasche des Geschädigten, ohne das dieser das bemerkte. Die Beute: ein Handy der Marke Samsung.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden nun gebeten, sich mit der Polizei Holzkirchen unter der 08024/9074-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus