Polizeinkontrolle in Schliersee
21-Jähriger haut ab

von Amra Tatarevic

Ein 21-Jähriger wollte gestern vor der Polizei abhauen – und das nicht ohne Grund. Die Beamten erwischten ihn trotzdem.

Die Polizei wollte gestern Abend einen 21-jährigen Audi-Fahrer in Schliersee aufhalten. Der junge Mann gab erstmal ordentlich Gas und wollte abhauen. Geklappt hat es am Ende nicht, die Beamten erwischten ihn trotzdem.

Bei der Kontrolle wurde durch einen Drogen-Schnelltest festgestellt, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Der 21-Jährige gestand schlussendlich einen Joint mit Marihuana am selben Tag geraucht zu haben. Im Verlauf der Kontrolle fanden die Polizisten bei dem jungen Mann auch noch eine geringe Menge Marihuana.

Dem Mann wurde Blut abgenommen und gegen ihn wird nun wegen illegalem Besitz von Betäubungsmitteln ermittelt. Des weiteren muss der Mann mit einer Geldbuße, Punkten in Flensburg sowie einem Fahrverbot rechnen.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus