Drogenfahrt gestoppt

von Laura Lorefice

Am gestrigen Abend führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Holzkirchen in der Miesbacher Straße eine reguläre Verkehrskontrolle durch. Dabei viel den Beamten besonders die Fahrerin eines Suzuki Swift ins Auge.

Gegen 22:30 Uhr führten Polizeibeamte bei einer 36-jährigen Berlinerin eine Verkehrskontrolle durch. Schnell viel den Polizisten das überdrehte Verhalten der Fahrerin auf. Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass die Berlinerin vor kurzem Medikamente und Betäubungsmittel konsumierte. Die Beamten beendeten die Drogenfahrt und ein Verfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss wurde eingeleitet.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus