Drittes Turnier der E-Werk Beachserie: Tegernseer Sieg bei strömendem Regen

Von Redaktion

Regen. Regen. Regen. So einfach kann man das Wetter am vergangenen Samstag beschreiben. Und so war dann auch das erwartbare Resümee von Thomas Barnstorf, Vorstandschef des Volleyball Club Tegernseer Tal zum dritten Turnier der diesjährigen E-Werk Beachserie auf der Tegernseer Point. Wetter, dass sich Beachvolleyballer eigentlich nicht wünschen, oder wie es Barnstorf umschrieb:

Heute war uns Petrus zwar nicht sehr hold, dennoch haben wir wieder Beachvolleyball auf hohem Niveau gesehen.

In einem reinen Darchinger Finale konnten sich Maria Schweinsteiger und Verena Mayr gegen ihre Vereinskolleginnen, Regina Fresser und Angelika Adelsberger, verdient mit 21: 13 durchsetzen.

Für Schweinsteiger/Mayr war erst bei ihrer ersten E-Werk-Turnierteilnahme 2011 gleich der erste Sieg. Bereits im Halbfinale ließen sie dem Haushamer Duo Carolin Veit und Carola Höppner keine Chance (21:12).

Im kleinen Finale und damit dem Spiel um Platz drei gewannen Maier/Schwarz deutlich gegen Veit/Höppner (21:7) und unterstrichen mit dieser erneuten Podiumsplatzierung (bereits Dritte im ersten Damenturnier) ihre Ambitionen für das Masters am 24. Juli.

Zuvor steht jedoch das Mixed-Turnier am 02. Juli an. Hier dürfen nur Teams antreten, die aus einer Dame und einem Herren bestehen. Spätestens an diesem Tag, wird für einen der beiden aktuell dominierenden Herren (Fischbacher/Rohner) die Siegesserie enden.

Im Herrenturnier sicherten sich die beiden Tegernseer erneut, durch einen 2:1 Erfolg im Finale gegen das neuformierte Team Max Seifert und Matthias Emde (12:15/15:9/15:13), den Gesamtsieg.

Hier noch ein paar Bilder vom dritten Turnier der E-Werk Beachserie:

Cristina Schwarz und Elena Maier wurden dritte. Quelle: VCTT
Christof Riedl und Felix Bachmeier vom VC Tegernseer Tal bei strömendem Regen. Quelle: VCTT
Maria Schweinsteiger und Verena Mayr - siegreich bei den Damen. Quelle: VCTT
Stefan Rohner und Michael Fischbacher - die beiden Sieger des 3. Turniers. Quelle: VCTT

Endergebnisse bei den Damen:

1.) Maria Schweinsteiger / Verena Mayr (beide DJK Darching)
2.) Regina Fresser / Angelika Adelsberger (beide DJK Darching)
3.) Elena Maier / Cristina Schwarz (beide VC Tegernseer Tal)
4.) Carolin Veit / Carola Höppner (beide SG Hausham)
5.) Michaela Ertl / Ina Schmuck (beide TV Lenggries)
6.) Simone Brosam / Stefanie Volz (beide VC Tegernseer Tal)
7.) Tanja Kunesch / Martina Brandl (beide VC Tegernseer Tal)

Endergebnisse bei den Herren:
1.) Michael Fischbacher / Stefan Rohner (beide VC Tegernseer Tal)
2.) Max Seifert / Matthias Emde (SV Lohhof / SG Hausham)
3.) Markus Frühwein / Frederik Schmitt (beide München)
4.) Falk Schmaler / Alexander Klein (beide MTV München)
5.) Felix Bachmeier / Christof Riedl (beide VC Tegernseer Tal)
6.) Luca Baur / Rico Baur (beide TV Bad Tölz)
7.) Maximilian Enders / Tobias Bittner ( beide VC Tegernseer Tal)
8.) Marinus Veit / Silver Veit (beide SG Hausham)
9.) Thomas Fuchs / Madi Fersi (VC Tegernseer Tal / SV Parsberg)


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme