Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
187

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Nach Unfallflucht in Gmund - Zeugen bitte melden

Schwarzer Sportwagen gesucht

Von Rose Beyer

Am gestrigen Samstag, 12. Oktober gegen 14.15 Uhr fuhr eine Waakirchnerin mit ihrem weißen Hyundai die Kaltenbrunner Straße in Richtung Gmund. Dabei wurde sie offenbar von einem schwarzen Sportwagen überholt und dabei touchiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Gestern gab es offenbar in Gmund nach einem Überholvorgang eine Unfallflucht. Während die 78-jährige Waakirchnerin mit ihrem weißen Hyundai die Kaltenbrunner Straße in Richtung Gmund fuhr, überholte sie auf gerader Strecke vor der Steigung Ackerberg von einem schwarzen Sportwagen überholt. Beim Wiedereinscheren touchierte der unbekannte Fahrer das Fahrzeug der Waakirchnerin vorne links, und fuhr rasant in Richtung Gmund davon. Am Fahrzeug der Waakirchnerin konnte ein entsprechender Unfallschaden in Höhe von rund 2.000 Euro festgestellt werden.

Ein erster Tatverdacht gegen einen Münchner Porschefahrer konnte nach Spurensicherungsmaßnahmen der Polizeiinspektion Haar noch am Tatabend restlos ausgeräumt werden. Jetzt sucht man den wahren Verursacher. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Wiessee zu melden. Insbesondere wird nach einem Radfahrer gesucht, der kurz vor dem Vorfall von einem weißen Kleinwagen überholt wurde und möglicherweise wichtige Hinweise auf den Flüchtigen geben könnte.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme