Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Ein Klang – eine Erinnerung – der Jahresrückblick mit Ton

Von Extern

Umgezogen in ein neues Haus, den alten Beruf aufgegeben, neuen Freunde gemacht – ist es immer das Beste, wenn man ein Jahr nur an den greifbaren Fakten festmacht? Ein jedes Jahr wartet mit Überraschungen auf einen. Diese sind nicht immer unbedingt gut und dennoch muss man sie so nehmen, wie sie kommen.

War das Jahr vielleicht nicht so gut, wie man sich das gewünscht hätte, dann hat man wenig Lust darauf, einen Jahresrückblick anzuschauen oder einen solchen auf die persönliche Art und Weise bei sich selbst durchzuführen. Dabei sollte man die Sache auf keinen Fall so ernst sehen. Das Leben macht grundsätzlich Spaß und es liegt schließlich an einem selbst, welche Erinnerungen man behalten möchte und welche nicht.

Dass ein Jahresrückblick auf jeden Fall auch Spaß machen kann, das zeigt die Variante von audibene. Diese widmet sich einem Thema, mit dem die Profis von audibene bestens vertraut sind: den Tönen und den Klängen des Lebens. Bei audibene gibt man täglich das Beste, um Menschen zu einem gesunden und erfreulichen Hören zu verhelfen. Wie entscheidend es ist, was man hört, das zeigt der musikalische Jahresrückblick von audibene auf vorzügliche Art und Weise. Ein Klick auf einen Button spielt eine Melodie ab, die einem ganz bestimmt vertraut ist. Nun ist es die Aufgabe des Hörers, zu erraten, worum es sich dabei handelt. Das ist spannender, als man glaubt, denn in vielen Fällen kommt es einzig und allein auf den Kontext an. Kirchenglocken, die Stimmen zahlreicher glücklicher Menschen, eine Nationalhymne – diese Dinge können tatsächlich vieles bedeuten, doch erst im Kontext ergeben sie den Sinn, den es braucht, um die Töne einem bestimmten Event zuordnen zu können.

Den Weg des Glücks wählen

Blickt man auf das zurückliegende Jahr zurück, so gibt es Höhen und Tiefen. Jedoch hat man die Wahl, ob man sich von den Tiefen herunterziehen lässt, oder ob man sich für die Höhen entscheidet. Erstaunlicherweise ist erwiesen, dass Menschen, die sich selbst als glücklich bezeichnen würden, ein stärkeres Immunsystem haben als solche, die behaupten, dass sie oft unglücklich sind. Vielleicht ist es genau deswegen an der Zeit, sich bewusst für das Glück zu entscheiden. Der musikalische Jahresrückblick kann dafür die perfekte Inspiration sein. Dieser fokussiert sich mit seinen Inhalten auch auf das Gute und lädt jeden dazu ein, auf die gleiche Art und Weise zu denken.

Dass Glück erlernbar ist, das wissen leider immer noch die wenigsten. Umso wichtiger ist es, dass man selbst ein Vertreter des Glücks wird. Wie wäre es, wenn man einfach seine Freunde oder das ein oder andere Familienmitglied dazu einlädt, ebenfalls einen Versuch beim Jahresrückblick von audibene zu wagen. Das Staunen kommt garantiert und diese neue Interpretation eines Rückblicks sorgt garantiert für die richtige Stimmung. Diese braucht es, wenn mit Elan und Mut in das kommende Jahr gestartet werden soll. Oftmals ist es das Beste, sich auf die positiven Dinge im Leben zu fokussieren, die anderen schönen Dinge, die für das Glück sorgen, kommen so beinahe von selbst. Man muss sich nur trauen und den Versuch wagen.

Partner Content

Dieser Artikel steht nicht im Zusammenhang mit der Redaktion oder redaktionellen Inhalten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme