Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Polizei macht Zufallsfund bei 27-jährigem Holzkirchner

Ein Messer nebenbei

Von Marius Mestermann

Wer sein Butterflymesser beim Hausbesuch der Polizei nicht gut versteckt, dem droht Ähnliches wie einem 27-jährigen Holzkirchner – die Klapp-Waffen sind in Deutschland nämlich verboten.

Im Zuge von Ermittlungen in gänzlich anderer Sache hat die Polizei in der Wohnung eines 27-jährigen Holzkirchners am Montagabend gegen 20 Uhr ein sogenanntes Butterflymesser gefunden. Die Waffe lag offen herum, die Beamten der Holzkirchner Polizeiinspektion stellten sie sicher.

Weil das Messer seit einigen Jahren als verbotener Gegenstand gilt, erwartet den Mann nun ein Strafverfahren wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz. Der Grund des Hausbesuchs war dabei ein ganz anderer: Die Polizei ermittelte wegen Unfallflucht.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme