Ein paar (politische) Termine in der kommenden Woche

Von Redaktion

Ein paar Termine in den kommenden Tagen

In der kommenden Woche ist einiges los. Neben der Rottacher Bürgerversammlung am Donnerstag und der alles entscheidenden Gesellschafterversammlung des Gmunder Dorfladens am Freitag, stehen noch weitere Termine auf dem Kalender:

Am Montag, 14. März lädt die CSU zu ihrer Hauptversammlung in den Gasthof Schandl ein. Beginn ist 19:30 Uhr. Landrat Jakob Kreidl wird einen Überblick über aktuelle Themen aus dem Landkreis geben. Fraktionssprecher Florian Widmann berichtet aus der Arbeit des Stadtrates.

Über die Aktivitäten der CSU in Tegernsee und im Tegernseer Tal referiert in einem Jahresbericht Ortsverbandsvorsitzender Peter Friedrich Sieben.

Im Anschluss daran finden die turnusmäßigen Wahlen für den Vorstand statt.

Ebenfalls morgen und zeitlich parallel findet im Wiesseer Gasthof zur Post ein Vortrag mit dem Thema „Erneuerbare Energien – unsere Zukunft“ statt. Los geht`s um 19:30 Uhr. Es laden die SPD-Ortsvereine aus dem Tegernseer Tal ein.

Leider sieht man gerade eben am Beispiel Japan und Lybien wie problematisch und endlich die derzeit wichtigsten Energiequellen sind. Alternativen dafür zu finden und diese für die Zukunft nutzbar zu machen, das ist das zentrale Anliegen der Energiewende. Und damit sind nicht nur regenerative Energieformen wie Sonne, Wasser und Wind gemeint. Oberbayern hält weitere Alternativen bereit. Welche das wird unter anderem das Thema beim morgigen Vortrag sein.

Am Mittwoch, 16. März findet um 19:30 Uhr eine Info-Veranstaltung zum DSL-Ausbau in Moosrain statt. Der vertraglich vereinbarte DSL-Leitungsnetz für den Gmunder Ortsteil Moosrain ist voraussichtlich bis Ende Mai verfügbar. Dann sind auch die Ausbauarbeiten der Deutschen Telekom abgeschlossen.
Weitere Informationen gibt es im Neureuthersaal in der Tölzer Str. 4 in Gmund.

Ebenfalls am Mittwoch, 16. März lädt der Kreisverband der Grünen zu einem Vortrag mit dem Thema „Aus dem Debakel der Landesbank müssen Lehren gezogen werden“ ein. Dabei wollen die Grünen die Menschen in Bayern über Gründe, Verantwortliche und Konsequenzen der Landesbankkrise informieren. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Los geht`s um 19:30 Uhr im Dürnbacher Restaurant Milos (Gde. Gmund). Der Eintritt ist frei.

Zu einem vollkommen unpolitischen und dennoch wichtigen Thema lädt am Donnerstag, 17. März um 19:30 Uhr die Realschule Gmund am Tegernsee ein. In ihrem bisherigen Quartier in Bad Wiessee wird neben Schulleiter Stefan Ambrosi und einigen Lehrkräften unter anderem auch Vertreter des Landratsamtes zur Verfügung stehen, um über den bevorstehenden Schulübertritt der 4.-Klässler in die 5. Jahrgangsstufe zu informieren. Neben den Aufnahmevoraussetzungen und Übertrittsformalitäten wird auch das Profil der jungen Realschule vorgestellt.

Darüberhinaus soll es auch aktuelle Informationen zum Sachstand der Planungen für das neue Schulgebäude in Gmund geben, welches 2013 bezogen werden soll.

Und alle interessierten Eltern haben die Gelegenheit, sich über die offene Ganztagsschule zu informieren und mit den Elternvertretern der Schule ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung findet in der Sporthalle der Realschule in Bad Wiessee statt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme