Wiesseer Blaskapelle und Spielmannszug laden ein
Ein Silvesterkonzert, das einheizt

von Rose Beyer

Ein Glühweinstand der Feuerwehrjugend Bad Wiessee soll in diesem Jahr den Besuchern des Silvesterkonzerts an der Seepromenade einheizen. Der Erlös dient einem guten Zweck.

Warme Leberkassemmeln und heißen Glühwein sollte man sich zum Konzert nicht entgehen lassen. / Quelle: Feuerwehr Bad Wiessee

Die musikalische Verabschiedung des alten Jahres durch die Blaskapelle und den Spielmannszug Bad Wiessee am 31.12. hat Tradition. Los geht’s mit der Musikveranstaltung am Pavillon an der Seepromenade um 14.30 Uhr. Bei Regen muss das Standkonzert leider ausfallen. Neu ist hingegen, dass die “jungen Feuerwehrler” begleitend zum Konzert einen Glühweinstand betreiben. Dieser ist geöffnet von 11 bis 16 Uhr und bietet auch Leberkassemmeln an. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zugute.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus