Einbrecher scheitern schon an der Haustür

von Redaktion

In den Osterferien haben Unbekannte versucht in ein Haus in Oberwarngau zu gelangen. Zwar ohne Erfolg – aber mit hohem Schaden. Haben die Anwohner vielleicht etwas gesehen?

In Oberwarngau wurde in den Osterferien in ein Haus eingebrochen. Wohl zwischen dem 16. April und dem 23. April versuchten unbekannte Täter mit einem Hebelwerkzeug die Hauseingangstür und ein Fenster aufzubrechen. Glücklicherweise ist es ihnen nicht gelungen ins Haus zu kommen. Trotzdem beträgt der entstandene Schaden rund 500 Euro.

Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe. Ist Anwohnern im Angerweg bzw. der Taubenbergstraße in Oberwarngau eine verdächtige Person oder ein fremdes Fahrzeug aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei Holzkirchen unter 08024/90740 entgegen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus