Einbruch in Esso – Tresor und Geld weg

von Redaktion

Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag in die Esso-Tankstelle in Rottach-Egern ein. Sie rissen dort einen 100 Kilo schweren Tresor aus der Wand und nahmen ihn mit. Darin fast die gesamten Einnahmen des Wochenendes.

2015 wurde die Rottacher Esso-Tankstelle umgebaut. Gestern brachen dort Unbekannte ein und nahmen den Tresor mit / Archivbild
Gestern brachen in der Rottacher Esso-Tankstelle Unbekannte ein und nahmen den Tresor mit.

Die Einbrecher kamen am Pfingstwochenende. In der Nacht von Sonntag auf Montag schlugen sie zwischen 22:15 Uhr und 05:50 Uhr die Scheibe einer Türe auf der rückwärtigen Seite ein und gelangten so ins Innere der Esso-Tankstelle in der Südlichen Hauptstraße.

Mit brachialer Gewalt rissen sie dann den fast 100 Kilogramm schweren Tresor heraus. Nach Angaben der Ermittler mussten die Unbekannten zum Abtransport des Tresors, in dem sich die gesamten Tageseinnahmen befanden, einen größeren Kombi, Van oder Kleinlaster benutzt haben. Wie hoch der Schaden inklusive Beute ist, das hält die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit noch geheim.

Anzeige

Beamte des Kriminaldauerdienstes aus Rosenheim nahmen am Montag die Ermittlungen auf und sicherten Spuren am Tatort. Inzwischen wurden die weiteren Untersuchungen von der zuständigen Kripo in Miesbach übernommen. Die Ermittler hoffen darauf, dass Anwohner oder vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer Beobachtungen machen konnten und sachdienliche Hinweise geben können:

Wer hat in der Zeit von Sonntagabend, 22.15 Uhr, bis Montagmorgen, 05.50 Uhr, im Bereich der Tankstelle an der Südlichen Hauptstraße / Reifenstuelweg oder in der näheren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt oder kann sonst Angaben in dem Fall machen?

Zeugen können sich bei der Kriminalpolizeistation Miesbach unter der 08025 / 299299 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus