Tegernseerstimme
SEE
21°

Täter lassen Bargeld mitgehen

Einbruch in Rottacher Bistro

Zwei unbekannte Täter haben es heute Nacht auf ein Bistro gegenüber dem Rottacher Warmbad abgesehen. Die Einbrecher klauten Bargeld sowie eine Spendenkasse. Doch die Männer wurden beobachtet.

In den frühen Morgenstunden des 18. Juli drangen zwei bisher unbekannte Täter in das Bistro gegenüber dem Warmbad ein. Nach Polizeiangaben soll sich der Einbruch zwischen 3:20 und 3:30 Uhr abgespielt haben. Über das Fenster der Herrentoilette drangen die beiden in das Gebäude ein und entwendeten die Kassenschublade samt Bareinnahmen.

Des Weiteren nahmen sie aus einem Spendenbehältnis für das UNICEF-Kinderhilfswerk die gesammelten Spenden mit. Insgesamt beläuft sich der Beuteschaden auf 1.000 Euro.

Von den beiden Täter liegt allerdings eine Beschreibung vor:

  • Täter: 170 – 175 cm groß, sehr schlank, trug eine kurze jugendtypische Hose/Short (weit nach unten hängend) eine helle Wollmütze und ein auffallendes T-Shirt (hell) mit großem dreieckigen Emblem, darüber ein Schriftzug.
  • Täter 175 – 180 groß, schlank, kurze Haare, mittel- dunkelblond, trug jugendtypische Bekleidung (nach unten hängende Hose) und helles T-/Sweatshirt.

Die Polizei Bad Wiessee hofft nun auf Hinweise unter der 08022/9878-0.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme