17.000 Euro Schaden in Holzkirchen
Einbruch in Schreibwarenladen

von Redaktion

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind bisher unbekannte Täter in einen Holzkirchner Schreibwarenladen eingebrochen. Die Beute: Zigaretten und viel Bargeld.

Die Einbrecher hebelten ein Fenster, direkt an der Münchner Straße, auf und verschafften sich somit Zutritt zum Schreibwarenladen. Dort hebelten die Unbekannten weitere zwei verschlossene Türen auf, durchsuchten diverse Schränke, Kassen und Schubläden. Insgesamt fanden die Täter rund 2.500 Euro Bargeld und Zigaretten im Wert von zusätzlich 7.000 Euro.

Zudem entstand ein Sachschaden an dem Fenster, den Türen, dessen Rahmen und den Schränken von geschätzten 5.000 Euro. Die Polizei sicherte heute diverse Spuren der Einbrecher. Der Schreibwarenladen blieb dabei bis zum Abschluß der Spurensicherung geschlossen. Zeugen, die in der Tatnacht Beobachtungen machen konnten, wenden sich am besten an die Polizeiinspektion Holzkirchen unter der 08024-9074-0.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus