Einbruch in Tegernseer Edeka

von Sascha Salmen

Heute Nacht haben sich Unbekannte am Edeka in Tegernsee bereichert. Obwohl die Polizei schnell vor Ort war, konnten die Täter fliehen. Wie groß fiel die Beute aus?

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind ein oder mehrere unbekannte Täter in den Edeka in Tegernsee, am Sommerkeller 4, eingebrochen. Mit massiver Gewalt wurde sich über den Personaleingang um 2:45 Uhr Zugang in den Supermarkt verschafft.

Im Gebäude wurde eine Bürotüre aufgebrochen. „Aus dem Bereich des Warenlagers wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand Zigaretten in erheblichen Mengen entwendet“, so die Polizei Bad Wiessee. Weiter wird berichtet:

Vermutlich durch die Alarmauslösung wurden der oder die Täter gestört und konnten trotz sofortiger Umstellung des Gebäudes durch sechs Polizeistreifen, unerkannt fliehen.

Anzeige

Auch ein Diensthundeführer war an dem Einsatz beteiligt. Trotzdem konnte auch bei der eingeleiteten Fahndung niemand gefunden werden.

Polizei sucht Zeugen

Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden bewegt sich im Bereich von 2.000 Euro. Die Täter wurden durch ihre Beute zwischen 2.000 und 4.000 Euro reicher.

Die Polizei Bad Wiessee sucht nun nach Zeugen: Wer hat heute zwischen ein Uhr und 03:30 Uhr verdächtige Personen, Fahrzeuge oder ähnliches im Umfeld des Edekas gesehen? Sind ein oder mehrere Personen beobachtet worden, welche sich vor 02.45 Uhr mit entsprechenden Werkzeugen in dem Bereich aufgehalten hatten? Sind nach 02.45 Uhr Personen aufgefallen, welche Pakete wie Zigarettenstangen oder ähnliches mit sich geführt haben?

Hinweise nimmt die Polizei Bad Wiessee unter der Nummer 08022/9878-0 an.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus