Eine der letzten Vorstellungen im Kur- und Kongress-Saal vor dem Umbau: Bruno Jonas mit Soloprogramm am morgigen Dienstag

Von Redaktion

Anmerkung vom 11. Oktober / 19:57 Uhr
Und schon ausverkauft. So zumindest die Info aus der TTT. Vielleicht gibt es ja morgen an der Abendkasse noch vereinzelt Karten, die nicht abgeholt wurden. Aber sehr wahrscheinlich ist es nicht.

Ursprünglicher Artikel vom 11. Oktober:
Morgen gibt es eine der letzten Möglichkeiten im „alten“ Kur- und Kongress-Saal in Rottach-Egern eine Veranstaltung zu besuchen. Zwar fangen die Umbauarbeiten erst Anfang 2011 an. Aber sehr oft wird es dort keine Aufführungen mehr geben.

Am morgigen Dienstag kommt also Bruno Jonas mit seinem neuen Soloprogramm „bis hierher und weiter“ nach Rottach. Dabei nimmt er aktuelle Themen aus Politik und Wirtschaft und spitzt sie kabarettistisch zu. Was genau er tut und wie sich das anhört, kann man seiner Webseite entnehmen:

Bruno Jonas schlüpft in seinem neuen Programm in die Rolle des Unternehmensberaters Hubert Unwirsch, eine Online-Persönlichkeit, die nie um einen Rat verlegen ist und über vielfältige Kontakte in Wirtschaft und Politik verfügt.
„Wenn einer weiß, dass er nichts wissen kann, und trotzdem so tut, als könnte er was wissen, dann ist er wahrscheinlich ein Depp – oder ein Berater.“

Er wartet am Flughafen auf seinen Flug nach Berlin, wo ein wichtiger Termin zu platzen droht, weil der Flieger Verspätung hat. Die Lage spitzt sich zu, als sich herausstellt, dass die Staatsanwaltschaft wegen Korruption und Untreue ermittelt.

Bruno Jonas mit Soloprogramm im Kur- und Kongress-Saal

Es geht also um die großen Fragen: Wie geht es weiter, wenn es weiter geht, und wo hört es auf? Sollen wir noch selber denken, oder ist es klüger, ganz darauf zu verzichten? Bis vor Kurzem vertraute man dem eigenen Verstand, um die komplexen Zusammenhänge zwischen rückwärts Einparken und katholischer Religionslehre, nackt denken und fleischloser Ernährung, Niedertracht, Missgunst und Intrige zu verstehen. Nun haben viele das Gefühl, dass Korruption und Untreue, Wirtschaft und Politik, Theologie und Betriebswirtschaftslehre mit dem Verstand allein nicht mehr zu erfassen sind. Deshalb lautet heutzutage die Forderung: „Wage nicht deinen Verstand zu gebrauchen, denn du wirst blöd dabei!“

Zu solchen und ähnlich verblüffenden Erkenntnissen kommt der Unternehmensberater während seiner Wartezeit auf dem Flughafen. Als sein Flug schließlich gecancelt wird, ist ihm klar, dass es nicht so weiter gehen wird, wie er sich das vorgestellt hat.

Bis hierher… und weiter?

Nur noch wenige Karten sind zum Preis von 29,20 Euro oder €24,70 Euro in allen Tourist-Informationen um den See erhältlich.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme