Hesse singt live auf Wiesseer Seefest

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Anzeige

Aktualisierung vom 12. August / 13:32 Uhr
Vor mehr als zwei Wochen erreichte uns ein Video von einem Tegernseefan. Das Lied, das ein Stammgast aus Hessen darin zum Besten gab, sorgte für einiges Aufsehen. Nun soll Markus Zimmermann die auf den Tegernsee umgeschriebene Coverversion von Rio Reisers “König von Deutschland” live aufführen – in wenigen Tagen auf dem Wiesseer Seefest.

Wie Peter Rie, Seefest-Beauftragter der TTT, auf Nachfrage bestätigt, habe man Zimmermann angeschrieben und gefragt, ob er sich vorstellen könne, das Lied selbst zu singen. Die Idee, so Rie, sei entstanden, nachdem die TTT-Verantwortlichen sich das Video auf der Tegernseer Stimme angeschaut hatten.

Da haben wir uns gedacht, wenn sich schon einer aus Hessen so für den Tegernsee begeistert, dann wollen wir ihm auch ein kleines Dankeschön geben. So kam das Angebot zustande, dass er beim Wiesseer Seefest das Lied singt.

Den Song – eine Coverversion von Rio Reisers “König von Deutschland” – hat der 32-Jährige selbst auf den Tegernsee umgeschrieben. Nun soll er es am 15. August “irgendwann nach dem Feuerwerk” live und vor Publikum zum Besten geben. Mit auf der Bühne stehen dann auch die Musiker der Seefest-Band, die sich ebenfalls bereit erklärt haben, Zimmermann bei dem Lied zu begleiten.

Dabei könnte das Wetter dem leidenschaftlichen Tal-Fan noch einen Strich durch die Rechnung machen. Am Donnerstag, so Rie, werde man sich mit dem Wiesseer Bürgermeister Peter Höß zusammensetzen und über die Aussichten für Freitag sowie einen möglichen Alternativtermin einen oder zwei Tage später sprechen. Derzeit lauten die Vorhersagen: eher kühl und regnerisch.

Ursprünglicher Artikel vom 27. Juli
Das alles und noch viel mehr, würd ich machen, wenn meine Heimat der Tegernsee wär” – Markus Zimmermann ist laut eigener Aussage oft zu Gast am Tegernsee. Aus einer Laune heraus entschied sich der 32-Jährige nun, eine Art Hymne auf den Tegernsee zu komponieren. Das Cover von “König von Deutschland” – untermalt mit Aufnahmen aus dem Tal – ist gelungen. Seine Motivation erklärt der Fitnesstrainer aus der Nähe von Frankfurt so:

Ich komme sehr oft zum Tegernsee und bin ein riesen Fan Eurer Gegend. Deshalb habe ich zwischen meinen Trainingsvideos ein spontanes Lied für Euch geschrieben und aufgenommen. Ich glaube, der Tegernsee hat selten einen größeren Bewunderer gehabt…

Respekt vor so viel Kreativität und danke für die Textzeile, in der auch die TS vorkommt. 😉
Hier gehts zum Video.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner