Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Polizei meldet zwei beschädigte Fahrzeuge

Eisbrocken landet auf Windschutzscheibe

Von Laura Lorefice

Gleich zwei beschädigte PKW hat die Polizei Holzkirchen heute zu melden: Zum einen hat ein Unbekannter in Valley einen Sachschaden von 3.000 Euro verursacht und sich anschließend aus dem Staub macht. Außerdem verlor ein LKW auf der Autobahn A8 eine Eisplatte. Sie traf einen BMW an der Scheibe.

Zeugen gesucht

Gestern gegen 7 Uhr fuhr ein 60-jähriger Gmunder mit seinem BMW auf die Autobahn A8 Richtung München ein. Dort kam ihm ein großer LKW mit Sattelzug und weiß-orangener Plane entgegen. Dieser verlor in der Kurve auf Höhe des BMW einen Eisbrocken, welcher gegen die Windschutzscheibe des PKW knallt.

Beide Beteiligten setzten ihre Fahrt fort. Allerdings entstand an dem BMW ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen, die den Fall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Holzkirchen zu melden.

Fahrerflucht

Ganz anders verlief es in Valley: Ein 48-Jähriger stellte seinen VW am 28. Februar auf dem Parkplatz des Graf-Arco Bräustüberl ab. Knapp eine Woche später, am Nachmittag des 05. März, holte er ihn erst wieder ab.

Als der Valleyer zu seinem Wagen ging, fiel ihm auf, dass dieser vorne links am Scheinwerfer sowie am Kotflügel und an der Stoßstange beschädigt wurde. Der entstandene Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Der VW wurde in diesem Zeitraum aber nicht bewegt. Auch hier sucht die Polizei nach Zeugen oder Hinweisen.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme