Entdecken, Staunen und Genießen

von Redaktion

Vorgenommen hatte sich Autobus Oberbayern, etwas frischen Wind durch das Programm für Ausflugsfahrten wehen zu lassen, aber in einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) wurde dann doch erfreulicherweise mehr daraus. Autobus Oberbayern präsentiert – mit gewissem Stolz – die Erlebnisfahrten 2012.

Viele neue Ausflüge, eine klare Struktur und wichtig für Urlauber ebenso wie Einwohner, eine übersichtliche, kalendarische Darstellung aller Fahrten – Ausflüge auf einen Blick.

v.l. Georg Overs (TTT), Sandra Feige und Thorsten Geissler (beide Autobus Oberbayern)/Bildquelle: TTT GmbH

Täglich, von Mai bis Oktober, bietet Autobus Oberbayern zusätzlich zu den beliebten, bereits klassischen Tagesfahrten viele neue Ziele wie die Krimmler Wasserfälle, Outlet-Shopping in Salzburg oder das Schiff zur Alm an.

Anzeige

Besonders wichtig ist Autobus Oberbayern, dass der Urlaubsgast neben der schönen Region unbedingt auch die regionalen Highlights kennenlernt. Ein erster Schritt ist hier die neue Kulturfahrt mit Führung durch die Büttenpapierfabrik GMUND und das Markus Wasmeier Freilichtmuseum sowie die neue Genussfahrt mit Besichtigung und Kostproben der Naturkäserei Tegernseer Land, der Whiskey-Destillerie Slyrs und der Schokoladenquelle Eybel.

Gäste mit der TegernseeCard erhalten nun auch auf verschiedene Fahrten 50 % Ermäßigung auf den Buspreis, und für Inhaber der Gästekarte reduziert sich jede Tagesfahrt um einen Euro.

In einem übersichtlichen Flyer können sich Gäste und Einheimische über die zahlreichen Ausflugsfahrten informieren. Dieser kann auch auf der Internetseite www.ao-tegernsee.de heruntergeladen werden.

Buchen kann man die Erlebnisfahrten direkt im Verkaufsbüro von Autobus Oberbayern Bad Wiessee, den Tourist-Informationen rund um den Tegernsee, Giller Reisen Rottach-Egern, im Kiosk Kreuth sowie einigen Hotels und Pensionen.

“Wir freuen uns sehr, dass wir in Zusammenarbeit mit Autobus Oberbayern hier noch weitere attraktive und erlebenswerte Fahrten für unsere Gäste anbieten können”, so Overs, Geschäftsführer der TTT.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus