Ernte vor der Erntezeit

von Nina Häußinger

Zwei Männer aus Holzkirchen haben es mit den Gesetzen wohl nicht ganz so genau genommen. Gestern konnten die Holzkirchner Beamten zuschlagen – und staunten nicht schlecht.

Diese Menge an Marihuana konnten die Holzkirchner Beamten sicherstellen
Diese Menge an Marihuana konnten die Holzkirchner Beamten sicherstellen

Seit einiger Zeit wurden ein 47-Jähriger und ein 19-Jähriger aus Holzkirchen von der Polizei überwacht. Sie standen im Verdacht, Betäubungsmittel illegal zu besitzen.

Gestern konnten die Beamten dann zuschlagen. Auf dem Anwesen konnte eine Indoor-Aufzuchtplantage gefunden werden. „Die Pflanzen fühlten sich dort anscheinend sehr wohl und gediehen gut“, hieß von Seiten der Holzkirchner Beamten.

Anzeige

Auch gefunden wurden Saatgut und Hanfsamen. Die beiden Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus