Eröffnung der Kinderkrippe in Rottach-Egern

von Redaktion

Seit 1. Oktober ist die neu gebaute Kinderkrippe in Rottach-Egern bereits in Betrieb. Die Ergänzung zu den bereits bestehenden Einrichtungen in Tegernsee und Bad Wiessee – um zwei weitere Gruppen – soll nun gefeiert werden. Damit wollen sich die Kinderkrippe der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde bei all denen bedanken, die dieses tolle Haus ermöglicht haben

Monsignore Dekan Walter Waldschütz wird gemeinsam mit Pfarrer Andreas Kopp v. Freymann am 20. November, um 16 Uhr, die Kinderkrippe in der Kisslingerstraße 38a in Rottach-Egern einweihen. Die Feier soll ein öffentlichees Fest sein, zu dem jeder eingeladen ist. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen, später wird gegrillt. Es lohnt sich also auch, wenn man erst etwas später kommen kann. Bei schlechtem Wetter verteilen wir uns in der Einrichtung. Auch für Kinder-Programm ist gesorgt.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus