Explosion in Hausham

von Filiz Eskiler

Erst ein lauter Knall, und dann? In Hausham versuchten Unbekannte an Zigaretten zu kommen. Allerdings auf eine sehr ungewöhnliche Art…

In der Naturfreundestraße in Hausham, versuchten Unbekannte einen Zigarettenautomaten in die Luft zu jagen. Die Polizei Miesbach berichtet: „Der oder die Täter führten nach derzeitigem Ermittlungsstand, einen pyrotechnischen Gegenstand über das Ausgabefach in den Automaten ein“.

Daraufhin gab es eine Explosion, welche an dem Automaten einen erheblichen Sachschaden verursachte. Die geschätzte Höhe liegt bei 2.446 Euro.

Explosion ja – Erfolg nein

Trotz des hohen Schadens öffnete sich der Automat nicht, so der Eigentümer. Der oder die Täter sind mit leeren Händen ausgegangen. „Ein Stehlschaden ist daher nicht zu beklagen“, erklärt die Polizei.

Anzeige

Die Polizei bittet nun um die Mithilfe von Zeugen. Der Tatzeitpunkt wird zwischen dem 13. Januar und dem 27. Januar vermutet. Hinweise können telefonisch unter 08025/299-0 mitgeteilt werden.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus