Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
124

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

88-Jährige unter Schock - Zeugen gesucht

Fahrerflucht nach Zusammenstoß

Von Katrin Kronschnabl

Wer war der Fahrer des weißen BMW X1, der nach seinem verursachten Verkehrsunfall gestern einfach die Flucht ergriff? Diese Frage beschäftigt die Wiesseer Polizei. Sie sucht jetzt nach dem Unfallverursacher und bittet um Zeugenaussagen.

Gestern Morgen kam es in Tegernsee zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Eine 88-jährige Kreutherin war in ihrem roten Golf auf der Schwaighofstraße unterwegs, als ihr ein von der Leebergstraße kommender weißer BMW X1 die Vorfahrt nahm und mit seiner Front in die rechte Fahrzeugseite der Kreutherin stieß.

Teil des Kennzeichens bekannt

Die 88-Jährige war mit der ganzen Situation überfordert und setzte ihre Fahrt kurzerhand fort. Der nicht vorfahrtberechtigte und bislang unbekannte BMW-Fahrer fuhr jedoch ebenfalls weiter. Damit beging er Fahrerflucht. Die Golffahrerin meldete den Unfall kurze Zeit später der Polizei. Immerhin war ein Schaden von rund 1.000 Euro entstanden.

Eine unbeteiligte Zeugin konnte bereits eine Aussage machen und der Polizei einen Teil des Kennzeichens nennen. Die Beamten suchen nun nach dem fahrerflüchtigen Unfallverursacher und bitten um Mithilfe. Weitere Zeugen, sowie der Fahrer des weißen BMW, werden gebeten, sich unter der Tel. 08022/9878-0 bei der Polizei Bad Wiessee zu melden. Bis jetzt sind jedoch noch keine weiteren Hinweise eingegangen.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme