Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Bräustüberl-Wirt und langjährige Freundin gaben sich das Ja-Wort

Fast geheime Hochzeit am Gardasee

Von Laura Urban

Bereits Anfang September wurde gefeiert. Allerdings im kleinen Kreis. Nur enge Freunde und Familienmitglieder waren eingeladen. Doch nun wurde die Mitteilung öffentlich. Warum die Hochzeit am Gardasee stattgefunden hat, verriet uns Peter Hubert.

Lange geheim halten wollte das junge Ehepaar ihre Hochzeit nicht. / Quelle: Facebook Peter Hubert
Lange geheimhalten wollte das junge Ehepaar seine Hochzeit nicht. / Quelle: Facebook Peter Hubert

Der 47-Jährige Peter Hubert bewirtet das weltbekannte Bräustüberl nun bereits seit 2003. Seine Freundin Caterina Fainello hält sich lieber im Hintergrund. Nur selten sieht man die gebürtige Italienerin in dem Traditionshaus. Die 27-Jährige wuchs in Rottach-Egern auf und gehört nun schon seit sieben Jahren an die Seite des Erfolgswirtes.

In Punta San Vigilio auf einer kleinen Landzunge am Ostufer des Gardasees gaben sich die Beiden nun das Ja-Wort. Die Wahl des Ortes viel dabei leicht. Die Braut stammt gebürtig aus der Gegend. „Das war eigentlich der Hauptgrund“, so Peter Hubert auf Nachfrage der Tegernseer Stimme. Am 5. September versammelten sich dann enge Freunde und Familienmitglieder des Tegernseer Promipaars.

Wir wollten im kleinen Kreis feiern.

„Wir haben jeden Tag so viele um uns, da sollte es mal nur um uns gehen“, heißt es dazu von Hubert. Vor einer malerischen Kulisse strahlten die Beiden in die Kamera. Ein Facebookpost enthüllte die bisher geheime Hochzeit nun. Für andere ein böses Omen, hält das „verflixte siebte Jahr“ für die frisch vermählten hoffentlich nur Gutes bereit.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme