Verkehrsunfall in Föching
Feldkirchnerin kommt mit Prellungen davon

von Redaktion

Eine 36-jährige Frau war am vergangenen Montag gerade in Richtung Holzkirchen unterwegs, als sie von einer Linksabbiegerin übersehen wurde. Die Folge: Die Fahrzeuge kollidierten.

Am Montag, 05. November, ereignete sich auf der Hauptstraße in Föching gegen 17:20 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 36-Jährige aus Feldkirchen wurde dabei leicht verletzt. Sie fuhr gerade in Richtung Holzkirchen als eine 21-Jährige aus dem Gegenverkehr nach links abbiegen wollte.

Die 21-Jährige Otterfingerin lenkte ihren Mercedes über die Gegenfahrbahn und übersah dabei den VW der Feldkirchnerin. Dadurch kam es zu einer Kollision. Die Feldkirchnerin erlitt mehrere Prellungen.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7500 Euro. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe sowie mehrerer Fahrzeugteile auf der Fahrbahn musste die Ortsdurchfahrt Föching für zirka 20 Minuten gesperrt werden. Die FFW Föching übernahm diese Aufgabe.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus