Benefizkonzert und Party sollen helfen
Feuerwehr Bad Wiessee braucht Kohle

von Birgit Eichhorn

Die Freiwillige Feuerwehr in Bad Wiessee braucht finanzielle Unterstützung zur Förderung der Jugendarbeit. Nun soll ein Benifizkonzert und eine Party bei den anstehenden Investitionen helfen.

Die Freiwillige Feuerwehr in Bad Wiessee sammelt Geld für die Jugendarbeit. Foto: Thomas Matter
Die Freiwillige Feuerwehr in Bad Wiessee sammelt Geld für die Jugendarbeit. Foto: Thomas Matter

Die Wiessäa Musi, also der Musikverein Bad Wiessee lädt zum Benefizkonzert und der sogenannten Flash Over Party ein. Das Eintrittsgeld erhält die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Bad Wiessee als Spende. Denn die FFW braucht dringend Geld.

Anzeige

Die FFW gibt es schon seit 140 Jahren und die Nachwuchsförderung wird groß geschrieben. Die finanziellen Mittel für die Jungendausbildung werden knapp. Ein neues Löschfahrzeug wird auch bald benötigt.

FFW hofft auf zahlreich Gäste bei den folgenden Veranstaltungen:

Alle Blasmusikfans sollten sich den Donnerstag, 23. April, vormerken. Hier findet das Benefizkonzert zugunsten der FFW in der Wandelhalle Bad Wiessee statt.

Die Partyfans dürfen sich dann auf den Freitag, 24. April, freuen. Auf der Flash Over Party wird live gespielt und sie findet im Theatersaal in Bad Wiessee statt. Konzertbeginn und Partyeinlass jeweils 20:00 Uhr. Tickets fürs Konzert gibt es unter München Ticket und in den Tourist Informationen.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus