Traktor gerät in Brand
Feurige Abfahrt in Weyarn

von Laetitia Schwende

Am Samstag war ein 50-jähriger Mann mit seinem Traktor unterwegs. Im Ortsteil Naring in der Gemeinde Weyarn fuhr er einen Berg hinunter. Danach musste die Feuerwehr ausrücken. Was ist passiert?

Am vergangenen Samstagvormittag war ein 50-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis Miesbach mit seinem Traktor in Naring in Weyarn unterwegs. Als er einen steilen Berg hinunter fuhr, wurde es den Bremsen offenbar zu viel. Diese überhitzten laut Polizei so stark, dass der Traktor in Brand geriet.

Der Fahrer bemerkte das Feuer glücklicherweise rechtzeitig und fuhr den Traktor in eine Wiese, wo die Flammen von der örtlichen Feuerwehr gelöscht werden konnte. Der Traktor brannte jedoch trotzdem komplett aus. Brandursache dürfte nach Angaben der Polizei ein technischer Defekt im Bereich der Bremsen gewesen sein. Der Schaden beläuft sich auf ganze 50.000 Euro.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus