Theater-Dinner im Stieler-Haus

Flirt per Email erwünscht?

Von Franziska Hampel

Das Westerhof-Café im Stieler-Haus ist bekannt für hochkarätige Kulturveranstaltungen. Am kommenden Sonntag ist es wieder Zeit für ein Theater-Dinner. „Gute gegen Nordwind“ lautet der Titel der Romantik-Kömodie. Ein Muss für die Freunde des guten Geschmacks – und das ist nicht nur kulturell gemeint.

Das Stück basiert auf dem gleichnamige Roman „Gut gegen Nordwind“, von Daniel Glattauer. Eine irregeleitete Email führt zu einem leidenschaftlichen Digitalflirt zweier Menschen. Zunächst ist die virtuelle Unterhaltung oberflächlich, von Zeit zu Zeit wird die Beziehung intensiver und die beiden entwickeln Vertrauen zueinander.

Inszeniert wird das Stück von Dominik Paetzholdt und gespielt von Alexandra Kamp und Roland Spiess. Die drei garantieren einen kurzweiligen Abend. Besondere Unterstützung bekommen sie zusätzlich von den Köchen des Stieler Hauses. Sie begleiten den Abend mit einem Drei-Gänge-Menü, denn mit vollen Magen, lässt es sich auch besser Lachen.

Beginn des ganzen ist am Sonntag, den 24. Januar um 18 Uhr im Stieler-Haus in Tegernsee. Einlass bereits ab 17 Uhr. Tickets zu je 69 Euro können unter der Nummer 08022 / 70 40 343 oder per Email unter veranstaltung@stielerhaus.de bestellt werden.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme