Fragwürdige Berühmtheit für Gmunder Grundschule

Von Redaktion

Nur ganz kurz und am Rande: Die Gmunder Grundschule und der Einsatz der 81-jährigen Ursula Hünerfeld als Aushilfs-Lehrerin, sorgt langsam aber sicher für bundesweites Aufsehen. Nachdem gestern und heute bereits das Garmisch-Partenkirchener Tagblatt, die Augsburger Allgemeine, die Passauer neue Presse und das Weilheimer Tagblatt über den Lehrerengpass in Gmund geschrieben haben, kam heute mit der Welt Online auch die erste überregionale Tageszeitungen dazu.

Das Gmunder Lehrerproblem in der Welt - die nationale Presse berichtet


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme