Holzkirchen-Ottering
Frau und Kind überschlagen sich

von Redaktion

Gestern Vormittag kam es zu einem schweren Unfall zwischen Holzkirchen und Otterfing. Eine 32-Jährige überschlug sich auf schneeglatter Fahrbahn. Mit im Auto saß ihre 10-jährige Tochter.

Eine 32-Jährige Miesbacherin war gestern Vormittag mit ihrem PKW auf der Staatstraße 2573 zwischen Holzkirchen und Otterfing unterwegs. Auf Höhe des Teufelsgrabens in einer leichten Rechtskurve kam die Frau aufgrund der schneeglatten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Die Miesbacherin und ihre 10-jährige Tochter blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Die Staatstraße war aufgrund der Kurvenlage 45 Minuten nur einseitig befahrbar. Der Verkehr wurde durch die Polizei Holzkirchen geregelt. Nachdem ein Abschleppservice den PKW mit einem Kran geborgen hatte, konnte die Fahrbahn wieder frei gegeben werden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus