Holzkirchen-Ottering

Frau und Kind überschlagen sich

Gestern Vormittag kam es zu einem schweren Unfall zwischen Holzkirchen und Otterfing. Eine 32-Jährige überschlug sich auf schneeglatter Fahrbahn. Mit im Auto saß ihre 10-jährige Tochter.

Eine 32-Jährige Miesbacherin war gestern Vormittag mit ihrem PKW auf der Staatstraße 2573 zwischen Holzkirchen und Otterfing unterwegs. Auf Höhe des Teufelsgrabens in einer leichten Rechtskurve kam die Frau aufgrund der schneeglatten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Die Miesbacherin und ihre 10-jährige Tochter blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Die Staatstraße war aufgrund der Kurvenlage 45 Minuten nur einseitig befahrbar. Der Verkehr wurde durch die Polizei Holzkirchen geregelt. Nachdem ein Abschleppservice den PKW mit einem Kran geborgen hatte, konnte die Fahrbahn wieder frei gegeben werden.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme