Freiwillige erhalten E-Werk-Spende

Von Redaktion

Große Freude für die Gmunder Tafel und die Tal-Nachbarschaftshilfe: Am Montag überreichten Verantwortliche des Tegernseer E-Werks und der Tegernseer Erdgasversorgung eine großzügige Spende an die beiden Verbände.

 Frau Helga  Auth, organisatorische Leiterin der Gmunder Tafel Herr Stephan Weber, Mitarbeiter der TEG Herr Alexander Abzieher, Techn. Mitarbeiter der TEG Herr Pfr. Dr. Martin Weber für die Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal Herr Florian Appel, Vertriebsleiter EWT
Bei der Spendenübergabe. Von links nach rechts: Helga Auth, organisatorische Leiterin der Gmunder Tafel, Stephan Weber, Mitarbeiter der TEG, Alexander Abzieher, Technischer Mitarbeiter der TEG, Pfarrer Dr. Martin Weber für die Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal sowie Florian Appel, Vertriebsleiter E-Werk Tegernsee

Jeweils 2.500 Euro erhielten die Gmunder Tafel sowie die Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal e.V. vom E-Werk Tegernsee und der Tegernseer Erdgasversorgung.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme