Freuen Sie sich auf ganz großes Kino

von Extern

Wenn am 19. Oktober das internationale Bergfilm-Festival startet. Das Festival findet bereits zum 19. Mal statt und lockt tausende Zuschauer an. Auch dieses Jahr können Sie mit spannenden Geschichten und imposanten Bildern rechnen. Und das malerische Tegernseer Tal bietet dabei die ideale Kulisse für das Festival.

Kategorien

Bei den meisterhaften Filmen dreht sich tatsächlich alles um das Thema Berg. Entdecken Sie neben Dokumentarfilmen, schöpferischen Kurzfilmen auch exzellente Porträts. Zudem sehen Sie auch Themen, die der Mainstream so nie aufgreifen würde. Die Kategorien sind wie folgt:

  • Naturraum Berg: Hier dreht sich neben der Landschaft alles um die Umwelt. Sei es die Einzigartigkeit oder der Schutz der Berge.
  • Erlebnisraum Berg: Abenteuer aber auch der Bergsport stehen im Mittelpunkt dieser Kategorie.
  • Lebensraum Berg: Hier geht es um die Begegnung als auch die Beziehung der Menschen mit den Bergen.
  • Zusätzlich erhält der beste Beitrag aus diesen Kategorien den ‘Großen Preis der Stadt Tegernsee‘. Aber auch der beste Nachwuchsfilm wird ausgezeichnet und auch die Zuschauer vergeben einen Preis. Und zwar den Publikumspreis.

    Programm 2022

    Das detaillierte Programm liegt voraussichtlich Anfang September vor. Aber ganz bestimmt können Sie auch beim 19. internationalen Bergfilm-Festival mit spannenden Beiträgen rechnen. Aufgeführt werden rund 100 Filme vom 19. bis 23. Oktober in sechs verschiedenen Sälen. Und zwar:

    Barocksaal

    Ist geradezu ideal für alle offiziellen Höhepunkte angefangen von der Eröffnung bis hin zur feierlichen Preisverleihung.

    Ludwig-Thoma-Saal

    Natur- und auch Lebensraum sind hier das Hauptthema. Daher werden hier Dokumentarfilme über Menschen, die in den Bergen leben, gezeigt.

    Medius

    Der große Saal im Medius liegt gleich neben dem Fitnessstudio. Und ist somit perfekt sowohl für Sport- als auch für Action-Filme.

    Quirinal

    Der Saal im Pfarrzentrum hat eine intime Atmosphäre und ist deshalb der richtige Ort für ruhige und tiefe Filme.

    Schalthaus

    Im E-Werk laufen neben fremdsprachigen auch oft experimentelle Filme.

    Sporthalle

    Ist der größte Vorführsaal und somit werden hier vor allem große Produktionen gezeigt.

    Das waren die Gewinner 2021

    Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack zu geben über das, was Sie erwarten können, finden Sie hier die Gewinner vom letzten Jahr.

    Der große Preis der Stadt Tegernsee

    Ging an den Film ‘Children of the Snow Land‘. Kinder, geboren im Hochgebirge des Himalaya, werden in die Stadt zur Schule geschickt. Und somit sehen sie ihre Eltern daher 12 Jahre lang nicht. Ein emotionaler und schöner Film.

    Erlebnisraum Berg

    Der Dokumentarfilm ‘Balandrau‘ rekonstruiert eine reale Tragödie. Am 30. Dezember 2000 verloren mehrere Menschen in den katalanischen Pyrenäen ihr Leben. Sowohl Überlebende als auch Retter kommen in diesem Film zu Wort. Und dabei berichten sie über die schockierenden Ereignisse von damals.

    Lebensraum Berg

    ‘Wanderschäfer im Iran‘ erzählt die Geschichte der Hirtenfamilien in Vorderasien. Um genug Futter für die Tiere zu finden, begeben sich die Hirten auf tagelange Märsche. Dabei begleitet ein Lehrer aus dem Dorf die Familien. Und wenn möglich unterrichtet er die Kinder.

    Naturraum Berg

    ‘Auf den Spuren der Schneeleoparden‘ im Herzen des tibetischen Hochlands. Begleiten Sie zwei Brüder durch die atemberaubende Landschaft des Himalayas. Der Film zeigt dabei eine ungewöhnliche Begegnung mit der Natur.

    Vergessen Sie ob der guten Filme nicht, zu entspannen. Ein Abend zu Hause auf dem Sofa ist auch wichtig. Stöbern Sie auf dem Smart Casino Guide oder lesen Sie ein gutes Buch. Oder relaxen Sie bei guter Musik und beim Nichtstun.


    Diskutieren Sie mit uns
    Melden Sie sich an und teilen Sie
    Ihre Meinung.
    Wählen Sie dazu unten den Button
    „Kommentare anzeigen“ aus