Frühjahrsversammlung der Gmunder Imker

von Redaktion

Am kommenden Samstag lädt der Imkerverein Gmund-Tegernseer Tal alle Bienenliebhaber zu seiner traditionellen Frühjahrsversammlung ein. Es gibt viel zu tun, zumal der Verein 125 Jahre alt wird.

Zu seiner traditionellen Frühjahrsversammlung lädt der Imkerverein Gmund-Tegernseer Tal und Umgebung e.V. in den Gasthof zu Post in Bad Wiessee. Um 19 Uhr treffen sich dort alle Bienenliebhaber, um über die bevorstehende Bienensaison zu diskutieren.

Dabei werden auch die Belegstelle am Pfaffenkopf, die Bestellung von Bienenfutter und -medikamenten sowie anstehende Aufgaben im Verein besprochen werden. Weil in diesem Jahr außerdem das 125-
jährige Vereinsbestehen gefeiert wird, gibt es viel zu tun für die Bienenliebhaber.

Dr. Helmut Horn von der Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim wird zudem
einen Vortrag darüber halten, welche Pollen die Bienen sammeln oder, wie der Imker sagt, „höseln“.

Interessierte und Imker aus anderen Vereinen sind gerne gesehen. Der Eintritt ist frei.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus