Großeinsatz in der Frühlingstraße
Funkenflug entzündet Teppich

von Redaktion

Heute Nacht meldeten die Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Holzkirchen starken Rauchgeruch aus einer Nachbarwohnung. Aufmerksam wurden sie durch die Rauchmelder im Gebäude, die auf den Qualm anschlugen.

Gegen 00:45 Uhr wurde der Brand gemeldet. Zunächst war nicht bekannt, ob sich Personen in der Wohnung befanden. Die Freiwilligen Feuerwehren Holzkirchen und Föching rückten mit einem Großaufgebot in die Frühlingstraße an. Den Grund für die starke Rauchentwicklung stellten die Einsatzkräfte dann in der Wohnung fest. Ein Schwedenofen war angeheizt, jedoch keine Person vor Ort.

Durch den Funkenflug auf den davor liegenden Teppich kam es der massiven Rauchentwicklung. Aufgrund des schnellen Einsatzes konnten die Feuerwehrler noch rechtzeitig ein größeres Feuer abwenden. Personen kamen ebenfalls nicht zu Schaden. Die Bewohnerin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus