Kommando zurück: Doch kein Gas

von Nina Häußinger

Bürger melden Gasgeruch bei der Holzkirchner Polizei im Bereich der Münchner Straße. Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte eilen herbei – doch es gibt Entwarnung.

13:24: Entwarnung: Bei der Ursache handelt es sich nicht um Gas. Der Geruch kommt nach Aussage der Feuerwehr aus dem Abwasserkanal und gelangt über den Gully ins Freie. Der Bereich soll mit Wasser gespült werden, um die Geruchsbildung zu unterbinden.

Wie Robert Maurer von der Polizeiinspektion Holzkirchen erklärt, hätten die herbeigerufenen Beamten zunächst auch an Gasgeruch geglaubt – “daher waren wir da etwas sensibel.” Doch offenbar war die Aufregung umsonst.

13:08: In der Münchner Straße kurz vor dem Kreisel nach Otterfing auf Höhe des Reitschulwegs melden Anwohner aktuell Gasgeruch. Die Feuerwehr Holzkirchen, Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort und suchen nach der Ursache. Eine Gefährdung der Bevölkerung kann nicht vollkommen ausgeschlossen werden, meldet die Polizei.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus