Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
17

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Schmankerl für unsere Leser: TS startet Slyrs-Gewinnspiel

Gastro-Challenge-Wochenende am Tegernsee

Von Sabiene Hemkes

Für den 18.06. haben die Vereinten Nationen den Tag der nachhaltigen Gastronomie ausgerufen. Passend dazu veranstaltet der Verein „Wos Guads vor Ort“ die regionale Gastro-Challenge. Testet selbst, wie lecker die Heimat schmeckt. Bei uns findet ihr alle Gastrobetriebe, die am Wochenende mitmachen. Und außerdem ein besonderes Schmankerl für unsere Leser.

An diesem Wochenende findet die Gastro-Challenge mit vielen tollen Teilnehmern im Landkreis Miesbach statt.

Update – 18. Juni 2021:

Wir haben gestern schon mal einigen der heimischen Betriebe einen Besuch abgestattet, die Teil der großen Gastro-Challenge am Wochenende sind. Sei es bei machtSinn, dem Mangfallblau, dem Berghotel Sutten, in der Zapferei der Hoppes oder am Kiosk in Kreuth – alle stecken mitten in den Vorbereitungen. Dabei haben wir kleine Küchen- Geheimnisse und große Bekenntnisse für regionale Lebensmittel eingesammelt. Die Videos und viele tolle Einblicke dazu seht ihr auf dem Instagram Kanal @TegernseerStimme.

Passend zum anstehenden Gastro-Challange-Wochenende wollen wir auch euch eine kleine Freude bereiten. Deshalb startet heute das TS-SLYRS-Gewinnspiel für unsere Leser! Was es zu gewinnen gibt und unter welchen Bedingungen ihr teilnehmen könnt, lest ihr in unserer grauen Infobox oder auf unserer Instagram Seite. Wir drücken euch die Daumen.🍀

Mitmachen bei unserem Slyrs Whiskey Gewinnspiel!

Gemeinsam mit der Gastro-Challenge Miesbach verlosen wir fünf mal zwei Eintrittskarten für eine Besichtigung der Slyrs Destillerie Schliersee im Wert von jeweils 9,99 Euro.  

Wie können Sie teilnehmen?

Kommentieren Sie entweder den entsprechenden Post auf unserer Instagram-Seite @TegernseerStimme oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Gewinnspiel Slyrs” an info@tegernseerstimme.de. Die Teilnahme endet am 20.06.2021 um 23:59 Uhr. 

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Die Teilnahmebedingungen für das “Gewinnspiel Slyrs” finden Sie hier.

 

Ursprünglicher Artikel vom 16. Juni 2021 mit der Überschrift: „Gastro-Wochenende am Tegernsee“

Fersen aus Miesbach werden nach Kasachstan gekarrt. Wir kaufen fürs Weihnachtsessen Erdbeeren und Spargel aus Südamerika. Unser gesundes Salz wird am Himalaja geerntet, ebenso wie der wertvolle Zuckerersatz aus Mexikos Agavensirup in den heimischen Bio-Kuchen kommt. Was passiert aber, wenn unsere Bauern an heimische Gastronomen liefern?

Es wird lecker! Kulinarisch äußerst spannend und extrem regional. So auszuprobieren bei der vom 18. bis 20. Juni stattfindenden Gastro-Challenge im Landkreis Miesbach. Mehr als 20 Gastronomen beteiligen sich an der vom „Wos Guads Vor Ort e.V.“ Initiative aus Waakirchen initiierten Veranstaltung. Statement der „Wos Guads vor Ort“ Initiative:

Der gemeinnützige Waakirchner Verein „Wos Guads Vor Ort e.V.“ setzt sich ein für regionale Lebensmittel, Landschafts- und Artenschutz, Unterstützung unserer Landwirte, Förderung des Zusammenhalts in unserer Gemeinde sowie dem Aufbau Waakirchens zur Genuss Gmoa.

„Die Resonanz auf den Aufruf für die Gastro-Challenge war großartig,“ freut sich Nadia Sadeghian, Gründungsmitglied der Waakirchner Initiative. „Von den produzierenden Bauern, über die Gastronomen, die Tourismusverbände bis hin zur Politik wurde unsere Idee des regionalen Miteinanders toll aufgenommen,“ führt Sadeghian weiter aus.

Auch in den schwierigen Pandemiezeiten sei das Interesse mitzumachen ungebrochen gewesen. “Wir ehrenamtlichen Vereinsmitglieder hatten alle Hände voll zu tun alles zu organisieren”, berichtet die Organisatorin aber nicht ohne zu betonen, wieviel Unterstützung sie auch bekommen haben von allen Seiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gastronomische Vielfalt ist garantiert. Mitmachen werden zum Beispiel die Minigolfanlage in Kreuth, ein neues Burger Restaurant in Miesbach, die Bierbrauer in Waakirchen oder ein Berghotel an der Sutten.

Der Ansatz bei der Challenge war es die örtlichen Produzenten zu fördern. Aber die Veranstaltung vom 18. bis 20. Juni ist so viel mehr. Sie zeigt, wie aus dem, was wir täglich auf unseren Feldern, Wäldern und Wiesen sehen, heimische Gastronomen köstliche Schmankerl zaubern – nachhaltig, regional und lecker. Sadeghian ergänzt noch ein weiteres Anliegen der Gastro-Challenge:

Wir hoffen mit der Aktion auch unseren heimische Gastronomie nach dem langen Lockdown etwas Rückenwind geben zu können.

Die Tegernseer Stimme unterstützt die Gastro-Challenge 2021 auf allen Social-Media-Kanälen. Außerdem bieten wir Euch eine Karte mit allen mitkochenden „Gastro- Betrieben“ im Kreis. Ein „Wer kocht was“ als kleinen kulinarischen Appetizer sowie den Link zu den Gewinnspielen im Rahmen der Challenge.

Aber damit nicht genug – bei uns auf Instagram habt ihr die Möglichkeit am Wochenende 5×2 Besichtigungen der Slyrs Brennerei in Schliersee zu gewinnen, die uns die Initiative zu Verfügung gestellt hat.

“Dirndl am Herd” – inoffizielle Teilnehmerinnen

Zu guter Letzt nehmen wir auch noch “Außer-Konkurrenz” mit dem ersten „Dirndl am Herd“ Kochvideo (Teaser) an der Gastro-Challenge teil. Die Video-Köchinnen der Tegernseer Stimme – Lena & Laetitia – haben vor einer Woche die köstliche Kartoffelsuppe à la Oma mit den Zutaten aus Evas Pflanzenparadies abgedreht. Eva Vogel, Demeter Gärtnerin und Bioladenbetreiberin aus Waakirchen ist die Vorstandsvorsitzende von „Wos Guads vor Ort“. Veröffentlicht wird das Video vielleicht auch schon am Gastro-Challenge Wochenende. Wenn das alles mal nicht krass regional-lecker wird. 😉


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme