Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Tegernseer Volkstheater mit neuem Stück

Gaunertrio hackt Bürgermeister-PC

Von Nina Häußinger

Ein Gaunertrio auf dem Land. Eine Fliegerbombe und eine Polizeiinspektion, die evakuiert werden muss. Das neue Stück des Tegernseer Volkstheaters verspricht einen amüsanten Abend – mit Leberkas und Freibier.

Ein Gaunertrio treibt auf dem Land sein Unwesen. / Quelle: Tegernseer Volkstheater

Bombenstimmung in Großhapping! Bei Abrissarbeiten in der Gemeinde stößt man auf eine Fliegerbombe aus dem 2.Weltkrieg. Im Zuge der geplanten Entschärfung muss die Bevölkerung evakuiert werden. Unter anderem auch die örtliche Polizeistation, in dessen Ausnüchterungszelle gerade drei schwer alkoholisierte, pöbelnde Durchreisende untergebracht sind.

Sie werden der Einfachheit halber übers Wochenende im Rathaus einquartiert, um dort ihre diversen Räusche auszuschlafen. Die vermeintlich harmlosen Touristen sind allerdings ein international gesuchtes Gaunertrio auf der Flucht! Die sehen ihre Situation allerdings ganz entspannt und nutzen die Zwangseinquartierung als Kurzurlaub!

Freibier und Leberkas

Um ihre Spuren derweil zu verwischen, hacken sie den Computer des Bürgermeisters und stoßen dabei auf eine seltsame Ungereimtheit, die das idyllisch-verschlafene Großhapping auf direktem Wege in eine Katastrophe führt. Da sie nach dem letzten großen Coup aber eigentlich „aussteigen“ wollten, nutzen sie ihre kriminelle Energie ein letztes Mal…

Die Uraufführung ist am 1. April im Ludwig-Thoma-Saal in Tegernsee. Los geht’s um 20 Uhr. Für Leberkassemmeln und Freibier in der Pause wird gesorgt sein. Weitere Termine in Tegernsee sind der 6. und 14. April sowie der 13. Mai. In Bad Wiessee wird das Theaterstück am 2. April und am 20. Mai aufgeführt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme