Geheimtipp Kroatien

von Redaktion

Der frischgebackene EU-Mitgliedsstaat Kroatien ist in den letzten Jahren zu einem reizvollen Urlaubsland avanciert, dessen landschaftliche Vielfalt und Kontraste sich bestens auf einer Reise erkunden lassen. Von München aus lässt es sich außerdem bequem mit dem Auto erreichen.

In Kroatien finden Sie sowohl kulturelle Highlights wie auch spektakuläre Naturereignisse vor. Letztere gibt es zum Beispiel in einem der zahlreichen Nationalparks oder Naturparks, wo Sportler, Natur- und Tierliebhaber sowie Aktivurlauber auf ihre Kosten kommen. Hier können Sie Wanderungen und Reittouren unternehmen, Klettern, Skifahren, Höhlen besichtigen und von den zahlreichen wohltuenden Mineral- und Thermalquellen profitieren. Kroatien besitzt Anteile am Grünen Band Europas, jenem naturnah belassenen ehemaligen Grenzstreifen des Eisernen Vorhangs aus den Zeiten des Kalten Kriegs.

Zudem ist seit dem Jahr 2004 das gesamte kroatische Meeresgebiet zur ökologischen Schutzzone erklärt worden, so dass dort nur noch kontrollierter Fischfang erlaubt ist. In Kroatien gibt es mehrere Tausend Tierarten und etwa 4000 Pflanzenarten. Mehr als ein Drittel des Landes ist mit Wäldern bedeckt, die an vielen Orten zu ausgedehnten Wanderungen einladen. Im Norden des Landes sind darüber hinaus Tierarten ansässig, die in Mitteleuropa ansonsten als ausgestorben gelten. Dazu gehören zum Beispiel Kormorane, Eisvögel, Schwarzstörche oder Zwergseeschwalben.

Der landschaftliche Reichtum Kroatiens liegt wohl hauptsächlich in seiner Lage zwischen den östlichen Ausläufern der Alpen und der Donau begründet. In den von Hoch- und Mittel-Gebirgen, den sogenannten Dinarischen Alpen, geprägten Regionen liegt auf den höheren Gipfeln Schnee, und es herrscht Gebirgsklima. Mit etwas Glück und Geduld sind hier Wildtiere wie etwa Wölfe, Braunbären, Goldschakale oder auch Luchse zu beobachten. Zu dieser Gegend gehören das Gebirgsland des Gorski kotar oder auch die Hochtäler Lika und Krbava.

Am südlichen Rand Kroatiens ist die beliebte, mediterran anmutende und überwiegend verkarstete Adria-Küste zu finden. In diesem Zusammenhang wird Kroatien auch häufig als das “Land der tausend Inseln” bezeichnet. Die Sommer hier sind sonnig und heiß, während sich die Winter in der Regel mild und feucht gestalten. Meer, Sand und Sonne lassen sich in unzähligen Variationen genießen, beispielsweise auf den vielen faszinierenden, zerklüfteten Inseln und in deren Buchten, wo übrigens auch Taucher unter Wasser wahre Kleinode entdecken können. Sollten Sie zu denjenigen gehören, die gern den ganzen Tag von Wasser umgeben sind, besteht die Möglichkeit, besagte Inseln ganz individuell zu erkunden – zum Beispiel auf einer Yacht oder einem Boot. Interessante Angebote hierzu stellt Zizoo für Sie bereit.

Auf dem Festland wiederum befinden sich scheinbar endlos lange Sand, Kiesel- und Felsstrände. Man läuft dort kaum Gefahr, auf einen von Touristen überlaufenen Strand angewiesen zu sein. Kroatiens Küstenlinie misst nämlich stolze 6.000 Kilometer, so dass sich auf Wunsch für jeden ein ruhiges, abgeschiedenes Plätzchen finden lässt. Darüber hinaus sind an der adriatischen Küste seltene Tierarten wie zum Beispiel Landschildkröten, aber auch der adriatische Delfin und die Möchsrobbe zu Hause.

Das Tiefland von Kroatien schließlich besitzt Hügel, auf denen teils malerische Burgen und prächtige Barockschlösser stehen. Darüber hinaus sind die sie umgebenden mittelalterlichen Dörfer einen Besuch wert. Auch ein Abstecher in der Hauptstadt Zagreb sowie dessen mittelalterlichen Oberstadt Gornji Grad lohnt sich. Dort befinden sich unter anderem sehenswerte Museen. Die berühmte Küstenstadt Dubrovnik zeichnet sich ihrerseits durch beeindruckende Gebäude im Baustil der Gotik und der Renaissance aus und ist außerdem von einer Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert geprägt. Nicht zuletzt bietet die Küstenstadt Split einen prickelnden Mix aus Geschichte und Moderne. Der berühmte Diokletianpalast etwa zählt mittlerweile sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Sollten Sie nicht gerade die einzigartige Natur oder Kultur erkunden, können Sie auch einfach mal entspannen und eine in jeder Hinsicht vorzügliche Gastfreundschaft genießen – Kroatiens Unterkünfte und seine Gastronomie werden allgemein gelobt. Sollten Sie diesbezüglich Anregungen und Inspiration suchen, finden Sie diese bei Hometogo.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus