Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
75

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Geisterfahrer auf A8 gestoppt

Von Redaktion

Schlechte Sicht hatte offenbar ein 74-jähriger Autofahrer am vergangenen Sonntag. Als er im Dunkeln an der Anschlussstelle Hofolding in Richtung Salzburg auf die Autobahn auffahren wollte, verwechselte er die Fahrbahnen.

Am Sonntag gegen 20.50 Uhr stoppte ein 33-jähriger Autofahrer aus München einen 74-Jährigen, der mit seinem Fahrzeug die falsche Autobahnauffahrt wählte. Dem Münchner war aufgefallen, dass dieser extrem langsam unterwegs war.

An der Anschlußstelle Hofolding wollte der 74-jährige offensichtlich auf die Autobahn Richtung Salzburg einfahren, verwechselte aber in der Dunkelheit die Fahrbahnen. Stattdessen fuhr er entgegen der Fahrtrichtung ein. Dort konnte ihn der Münchner unmittelbar nach dem Einbiegevorgang stoppen.

Der 33-Jährige und seine Lebensgefährtin verständigten daraufhin die Polizei. Die beiden kümmerten sich nicht nur vor Ort um den Fahrer, sondern fuhren ihn anschließend sogar noch bis zu seinem Wohnort. Damit gewährleisteten sie dessen sichere Ankunft und bekamen ein Lob von der Polizei.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme