Unfallflucht in Holzkirchen aufgeklärt
Geisterfahrerin rammt Skoda

von Nicole Posztos

Eine 43-jährige Holzkirchnerin fuhr am Freitagabend mit ihrem Skoda durch die Frühlingstraße in Richtung Herdergarten. Auf Höhe des Valleyer Weges kam ihr ein dunkler Opel Corsa entgegen, der in der Straßenmitte fuhr.

Die Holzkirchnerin reagierte zwar und hielt mit ihrem Auto am äußersten rechten Fahrbahnrand an. Doch trotz Hupens fuhr der Kleinwagen gegen den Skoda und schrammte die gesamte linke Fahrzeugseite entlang. Anschließend setzte der Opel-Fahrer seine Fahrt fort.

Die Skodafahrerin merkte sich das Kennzeichen des Kleinwagens und erstattete umgehend Anzeige bei der Polizeiinspektion Holzkirchen. Die weitere Suche führte zu dem beschädigten Opel und zu der Waakirchener Unfallverursacherin, die ihre Beteiligung an dem Verkehrsunfall einräumte.

Anzeige

An dem Skoda entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro und an dem Opel ein Schaden von mindestens 1.000 Euro. Die Waakircherin erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen unerlaubten
Entfernens vom Unfallort.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein