Karaoke-Party „mit Schirm, Charme und Melone“

Gesangstalente am Tegernsee aufgepasst

Ob im Auto oder unter der Dusche – lautstark seinen Lieblingssong mitsingen, das macht jeder mal. In Kürze bekommt man dafür in Tegernsee sogar eine Bühne, Publikum und ein Freigetränk dazu. 

Am 19. Februar findet im Seehotel Luitpold eine Karaokeparty statt. / Quelle: Lorenza Sego

„Mit Schirm, Charme und Melone.“ Groß stehen diese Worte auf einem Flyer, herausgegeben vom Luitpold Hotel. „…Und willst du uns ein Lied vorsingen, lassen wir ‘nen Cocktail springen…!“ Mit diesem Versprechen steht also ein Freigetränk im Austausch für Gesang. 😉

Wer daran Interesse hat, ist bei der Karaoke-Party am 19. Februar genau richtig. Ab 19 Uhr können (Hobby-)Sänger ihre Stimme zum Einsatz bringen – egal ob talentiert oder nicht. Hauptsache Spaß macht’s.

Karaoke mit Catsuit und Hut

Der Dresscode für die Veranstaltung lautet: „Mit Schirm, Charme und Melone“. Was genau das bedeutet und wieso man sich zu diesem Motto entschieden hat, kann Lorenza Sego vom Seehotel Luitpold erklären:

Es gab einmal einen Kultfilm namens „Mit Schirm, Charme und Melone“ mit Emma Peel! Dresscode wäre also ein Catsuit für Frauen und für die Männer ein Anzug mit Melone (nicht die zum Essen, sondern ein Hut).

Die Karaoke-Party soll in der Lakeside Bar des Hotels stattfinden. Die Gäste haben die Möglichkeit, beliebige Songwünsche zu stellen und zu singen. Eine extra aufgebaute Bühne gibt es zwar nicht, dafür „jedoch genügend Platz, wo sich der oder die Sänger präsentieren können“, versichert Sego.

Vor zwei Jahren gab es eine solche Veranstaltung schon einmal, erinnert sie sich. Damals sei es so lustig gewesen, dass man sich jetzt dazu entschlossen hat, das Ganze erneut zu organisieren. Eintritt müssen die Gäste nicht bezahlen, nur die eigenen Getränke und Speisen. Eine Reservierung wird außerdem empfohlen, verrät Sego. Für sie steht fest: das Ganze wird eine „Mordsgaudi!“.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme