Das Team der Tegernseer Stimme wünscht frohe Weihnachten
Geschafft …

von Redaktion

Laut der Dramaturgie des im Zeichen von Weihnachten stehenden Dezembers ist es in ein paar Stunden geschafft. Wir befinden uns mitten im Finale: Der vorweihnachtliche Arbeits- und Einkaufsstress fällt ab. Der Duft des Weihnachtsessens zieht durch die Wohnung, der Christbaum steht geschmückt im Wohnzimmer oder an einer anderen exponierten Stelle im Haus. Unter ihm liegen verpackt die Geschenke. Kerzen stehen bereit, ebenso die Plätzchenteller zum Kaffee nach der Bescherung.

Und ebenfalls alle Jahre wieder gibt es diese sonderbare Verschnaufpause: Die wenigen Minuten zwischen dem Ende aller Vorbereitungen und dem Beginn der weihnachtlichen Zeremonie, die in jeder Familie anders abläuft und doch wohl ähnlich ist, und diese eigenartige einzigartige Stimmung am Heiligen Abend erzeugt.

Eine Stimmung, die da ist, ob nun der Schnee bei Minusgraden leise über den Tegernsee rieselt oder ein milder Föhnwind vom Wallberg herüber bläst. Sie ist da, ob wir Weihnachten mögen oder nicht, ob wir Weihnachten feiern oder nicht.

In diesem Sinne Ihnen allen geruhsame Weihnachtsfeiertage.

Das Bild zeigt den TS-Redaktionsraum vor genau einem Jahr. Quelle: Aleksy Aleksjew


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus