Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Gewinnspiele: So erhöht man seine Chancen

Von Extern

Im Alltag stoßen Verbraucher auf zahlreiche Gewinnspiele. Allerdings zeigen sich die Erfolgsaussichten auf die großen Gewinne in der Regel eher niedrig. Es gibt dennoch einige hilfreiche Tipps und Tricks, wie die eigenen Chancen bei einem Wettbewerb oder einem Gewinnspiel maßgeblich erhöht werden können.

Unabhängig davon, ob die Gewinnspiele auf großen Events, wie Messen oder Konzerten, in Zeitungen und Magazinen oder im Internet zu finden sind – die Preise, die dabei ausgeschrieben werden, gestalten sich oft überaus verlockend. Wie es einige Menschen schaffen, außergewöhnlich häufig unter den glücklichen Gewinnern zu sein, erklärt der folgende Beitrag.

Die Auswahl der Gewinnspiele

Ob mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel das Gewinnen eines der begehrten Preise einhergeht, ist vor allem von der Auswahl der Preisausschreiben abhängig. Wird hauptsächlich bei Verlosungen mitgemacht, die generell nur wenige Teilnehmer ansprechen, lässt sich die Chance auf einen Gewinn bereits maßgeblich erhöhen.

Bei Gewinnspielen, die von kleinen lokalen Geschäften oder eher unbekannten Seiten im Internet veranstaltet werden, ist die Teilnehmeranzahl oft sehr überschaubar, sodass die Wahrscheinlichkeit hier wesentlich höher ist, zu gewinnen.

Das gleiche gilt im Übrigen bei Verlosungen, bei denen eine Postkarte oder ein Brief eingesendet werden muss – schließlich scheuen viele Menschen die damit verbunden Portokosten und den Aufwand. Falls eine Teilnahme an dem Gewinnspiel sowohl per Post als auch über das Internet möglich ist, sollte sich stets für den Postweg entschieden werden.

Die Fristen

Daneben spielt natürlich auch die Berücksichtigung der Fristen des Gewinnspiels eine wichtige Rolle. Nähert sich diese und es lässt sich erkennen, dass bisher nur wenige Menschen an dem Gewinnspiel teilgenommen haben, kann sich die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn dennoch noch relativ hoch gestalten.

Liegt die Frist für die Teilnahme an der Aktion jedoch noch in ferner Zukunft, werden wahrscheinlich noch viele weitere Teilnehmer hinzukommen. Allerdings ist es interessant zu wissen, dass an Gewinnspielen, die eine recht kurze Laufzeit aufweisen, sich grundsätzlich weniger Menschen beteiligen.

Die Wettbewerbsteilnahme

Bei kreativen Wettbewerben ist die Chance, zu den glücklichen Gewinnern zu gehören, besonders hoch. Schließlich muss bei diesen für die Teilnahme ein wenig Zeit investiert werden. So fallen die Einsendungen generell geringer aus, wenn im Rahmen eines Wettbewerbs beziehungsweise eines Gewinnspiels eine Idee präsentiert, etwas gebastelt oder ein Foto aufgenommen werden muss. Die eigene Chance auf einen Gewinn erhöht sich dementsprechend natürlich enorm.

Das gleiche Phänomen lässt sich daneben auch bei Quiz-Spielen beobachten, die einen sehr hohen Schwierigkeitsgrad aufweisen. Natürlich muss man dann jedoch natürlich selbst in der Lage sein, die richtigen Antworten liefern zu können.

Der Trick bei Postkarten

Der Postkartentrick genießt eine relativ hohe Bekanntheit. Dieser besteht darin, dass Postkarten, welche einen Knick aufweisen, an den Seitenwänden der Lostrommeln nicht haften können. Die Chance, bei einer Ziehung ausgewählt zu werden, fällt ebenfalls höher aus, wenn die Postkarte Fransen, Zacken oder vielleicht sogar 3D-Sticker aufweist. So sticht sie unter der großen Anzahl von Einsendungen hervor.

Doch auch, wenn die Gewinner-Karten blind von der Glücksfee aus der Lostrommel gezogen werden, ist es wahrscheinlicher, dass die Hand bei einem außergewöhnlichen Format oder einer ungewöhnlichen Haptik zugreift.

Partner Content

Dieser Artikel steht nicht im Zusammenhang mit der Redaktion oder redaktionellen Inhalten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme