Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
155

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Kripo ermittelt

Gmund: Schwerer Unfall an Kreissäge

Von Redaktion

Gestern kam es in Gmund zu einem schweren Unfall mit einer Kreissäge. Ein 23-Jähriger musste sofort operiert werden. Nun ermittelt die Kripo.

Auf einer Baustelle im Ortsteil Schuß in Gmund kam es gestern gegen 15 Uhr zu einem schweren Betriebsunfall. Ein 23-jähriger Einheimischer arbeitete an einer Kreissäge am Zuschnitt von Styropordämmstoff. Dabei geriet er mit der rechten Hand in das nachlaufende Sägeblatt. Er verletzte sich dabei so schwer, dass er im Krankenhaus sofort operiert werden musste.

„Nach derzeitigem Stand kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Bauarbeiter aufgrund des Unfalls bleibende Behinderungen davontragen wird“, heißt es von Seiten der Polizei. Aufgrund der Schwere der Verletzungen hat die Kriminalpolizeistation Miesbach die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs übernommen.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme