Gmunder E-Biker bei Sturz schwer verletzt

Am Samstagabend fuhr ein 50-jähriger Gmunder mit seinem Pedelec auf der Straße von Gotzing in Richtung Einhaus. Plötzlich kam er zu Sturz und verletzte sich schwer. Der Grund: Alkohol.

Laut Polizei stürzte der Mann gegen 21 Uhr ohne fremde Einwirkungen und zog sich dadurch Verletzungen am Kopf zu. Sein Glück, dass er von einem aufmerksamen Weyarner, der mit dem Auto die Strecke befuhr, in der Dunkelheit aufgefunden wurde. Der Man verständigte daraufhin den Rettungsdienst.

Die Hauptursache für den Sturz dürfte die starke Alkoholisierung des Radfahrers gewesen sein. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme