Gmunder mit 3 Promille unterwegs
Reichlich Alkohol “getankt”

von Redaktion

Ein 38-jähriger Gmunder hat gestern zuerst zu tief ins Glas geschaut. Und war dann mit über 3 Promille ans Steuer seines Autos gestiegen.

Wie die Polizei mitteilt, habe sich “ein aufmerksamer Bürger” bei den Beamten gemeldet. Diese schickten eine Streife, die 38-jährigen Gmunder, der mit seinem Ford und über 3 Promille auf den Straßen Gmunds unterwegs war, aufgreifen konnte.

Der Führerschein des Mannes wurde nach der Blutentnahme durch die Polizei einbehalten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus