Gmunder Super-Azubi geehrt

Von Redaktion

Die Abschlussprüfung der Ausbildung mit „sehr gut“ abschließen – das schaffen wohl nur die Wenigsten. Doch in diesem Jahr gehört ein Gmunder zu den besten Azubis Deutschlands.

(v.r.n.l.) Dr. Eric Schweitzer, Präsident des DIHK, beglückwünscht Robin Händler aus Gmund.
(v.r.n.l.) Dr. Eric Schweitzer, Präsident des DIHK,
beglückwünscht Robin Händler aus Gmund.

Robin Händler aus Gmund gehört zu den besten IHK-Azubis Deutschlands. Der 27-jährige Papiertechnologe absolvierte seine Ausbildung in der Papierfabrik Louisenthal mit der Bestnote „sehr gut“.

Als einer von 219 Spitzen-Auszubildenden wurde Händler deshalb auf der 11. Nationalen Bestenehrung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) mit einem Pokal und einer Urkunde geehrt. Alle Teilnehmer legten ihre Abschlussprüfungen mit der jeweils höchsten Punktzahl ab. DIHK-Präsident Eric Schweitzer sprach seine Anerkennung aus:

Wir brauchen noch mehr Leistungsstarke wie Sie.

Schweitzer und Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ehrten insgesamt 80 Frauen und 139 Männer in 211 Ausbildungsberufen. Bayern war mit 44 Besten vertreten und belegte damit heuer den zweiten Platz nach NordrheinWestfalen mit 53 Bundesbesten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme