Auffahrunfall in Weyarn

Gmunderin übersieht 28-jährigen Miesbacher

Ein 28-jähriger Miesbacher war gestern Mittag in Weyarn unterwegs. Vor einer Ampel musste er anhalten. Eine Gmunderin bemerkte das zu spät.

In Weyarn kam es am Dienstag, 26.05.2020, um 13:05 Uhr zu einem Auffahrunfall vor einer Ampel. Auf Höhe der Münchner Straße 1 musste ein 28-jähriger Miesbacher mit seinem Kleinkraftrad verkehrsbedingt halten. Eine 43-jährige Pkw-Fahrerin aus Gmund übersah den Miesbacher und fuhr in das Heck des Kleinkraftrads.

Kradfahrer stürzt auf Straße

Der Kraftradfahrer stürzte durch den Zusammenstoß mit dem Rücken auf die Straße. Verletzt wurde er bei dem Unfall nicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 750 Euro.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme