Musik und Kultur: Das große Gstanzlsingen als Abschluss der Kunst- und Kulturtage – Tegernseerstimme

Musik und Kultur: Das große Gstanzlsingen als Abschluss der Kunst- und Kulturtage

Am Samstag, 15. Mai findet ab 20 Uhr in Rottach-Egern im Kur- und Kongresssaal das Große Gstanzlsängertreffen statt. Mit dabei sind neben den Tanngrindler und den Wettersoa Musikanten auch die Gstanzlsänger Georg Nickl, Josef Piendl und das 9-jährige Gstanzl-Wunderkind (wie auch immer das mit 9 Jahren gehen soll!?) Quirin Kampfhammer. Um 19 Uhr ist die Saalöffnung und somit startet da auch die Bewirtung. Karten gibt es nur noch wenige und die für 16 Euro in der Tourist Info in Rottach-Egern. Am besten direkt anrufen unter der 08022 / 67 13 49. Übrigens ist diese Veranstaltung auch gleichzeitig der Abschluss der diesjährigen Kunst- und KulturtageWir sind auch vor Ort und werden danach berichten wie es war. Hoffentlich mit ein paar schönen Bildern.

Was genau das Gstanzslingen ist und wo es ursprünglich herkommt findet man hier.

Und hier noch der genaue Ort in einer Kartenansicht. Die Karte lässt sich auch rein- und rauszoomen.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme