Unwetter zieht durch den Landkreis Miesbach

Heftiger Hagel über dem Tegernsee

Von Nina Häußinger

Ein ziemlich heftiges Unwetter ist in den letzten Stunden über den Landkreis Miesbach gefegt. Zahlreiche Bürger werden wohl nicht ohne Hagelschaden davonkommen.

Diese großen Hagelkörner sind in Bad Wiessee runtergekommen

Ein ordentliches Unwetter zieht aktuell immer noch über den Landkreis Miesbach hinweg. In vielen Orten am Tegernsee und der Umgebung hat es gehagelt.

Bei Kachelmannwetter war die Rede von einer Hagelkorngröße um die sieben Zentimeter. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) spricht von einer Größe von rund vier Zentimetern.

Die Ruhe nach dem Sturm …

Immer noch zieht das Gewitter rund um den See und durch den Landkreis. In Bad Wiessee hat es bereits in kurzen Abschnitten drei Mal gehagelt. In diesem Bereich werden wohl zahlreiche Bürger morgen einen Hagelschaden an ihren Autos feststellen.

Informieren könnt ihr euch auch immer über die Warnapp NINA. Auch hier wurde in den letzten Stunden immer wieder vor schweren Gewittern und heftigem Starkregen und Hagel gewarnt. Weiter Informationen, auch rund um einen Hagelschaden, lest ihr morgen bei uns auf der TS.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme