Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
124

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Holzkirchen

Hilfsbereite Dame abgezockt

Von Filiz Eskiler

In Holzkirchen wurde eine ältere Frau von einem Unbekannten abgezockt. Mehrere hundert Euro fehlten der Warngauerin nach einer Begegnung mit einem Trickbetrüger. Was ist passiert?

Am Freitag, den 4. Juni wurde eine 77-jährige Warngauerin von einer bislang unbekannten Person angesprochen. Gegen 09 Uhr wurde sie von dem Unbekannten in der Nähe des Marktplatzes Holzkirchen um Kleingeld für das Parken gebeten. “Die Warngauerin hob daraufhin gutwillig dem Unbekannten ihren Geldbeutel vor, sodass dieser sich Kleingeld aus dem Münzfach nehmen konnte”, erklärt die Polizeiinspektion (PI) Holzkirchen.

Mehrere hundert Euro geklaut

Erst kurze Zeit später fiel der Dame auf: in ihrem Geldbeutel fehlt wesentlich mehr als nur Kleingeld. Unbemerkt hat der Unbekannte zusätzlich 300 Euro in Scheinen mitgehen lassen. Die Warngauerin verständigte daraufhin die Polizei.

Die Polizeiinspektion Holzkirchen ermittelt nun wegen Diebstahl und bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können, diese unter der Telefonnummer 08024/9074-0 mitzuteilen.

Zudem rät die Polizei Holzkirchen der Bevölkerung zur besonderen Vorsicht und im Falle des Auftretens verdächtiger Personen um sofortige Verständigung der Polizei unter der 110 oder der 08024/90740.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme